Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
04.05.2018 Politik

Aktueller Austausch mit Landtagsabgeordneten

Wirksame Maßnahmen gegen den Entzug landwirtschaftlicher Fläche gefordert

In der vergangenen Woche sind über 30 Abgeordnete der CSU-Fraktion der Einladung des Bayerischen Bauernverbandes zu einem parlamentarischen Frühstück gefolgt.
Bauernpräsident Walter Heidl hat mit Landtagsabgeordenten über aktuelle Themen rund um die Land- und Forstwirtschaft diskutiert.
© BBV
 
Darunter unter anderem Angelika Schorer (Vorsitzende des Agrarausschusses), Peter Winter (Vorsitzender des Haushaltsausschusses), Josef Zellmeier (Staatssekretär im Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr), Tobias Reiß (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Otto Hünnerkopf (Vorsitzender Arbeitskreis Umwelt und Verbraucherschutz). Bauernpräsident Walter Heidl sowie die Bezirkspräsidenten des Bayerischen Bauernverbandes nutzten die Gelegenheit, um sich mit den Abgeordneten zu aktuellen Themen auszutauschen.

So forderte Heidl zum Beispiel wirksame Maßnahmen gegen den Entzug von landwirtschaftlichen Flächen in Bayern ein. In der Diskussion mit den Abgeordneten setzte sich Bauernpräsident Heidl für mehr produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen sowie einen Paradigmenwechsel bei Ausgleichsflächen ein. Zudem sprach er die massiven Probleme bei der neuen Düngeverordnung an.
 

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""