Der BBV

© bongkarn / Fotolia
Handy

BAReS - Nutzungsbedingungen

Hinweise zur Nutzung

Nutzungsbedingungen „BAReS“

Das Bayerische Agrar-Report-System (BAReS) bietet Landwirten die internetbasierte Möglichkeit, sich u.a. in einer geschlossenen Benutzergruppe gegenseitig über die tatsächlichen Ver- und Einkaufspreise landwirtschaftlicher Produkte und Betriebsmittel zu informieren.

Hinweis: Die auf diesem Weg veröffentlichten Marktdaten dienen lediglich der preislichen Orientierung und stellen keine Vermarktungsempfehlung dar!

1. Anwendung

Die Markt-App BAReS kann über Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden und auch über die Website des Bayerischen Bauernverbandes bares.bayerischerbauernverband.de  genutzt werden.

Mit der Nutzung von BAReS akzeptiert der Nutzer diese Nutzungsbedingungen.


2. Anmeldung

Mitglieder des Bayerischen Bauernverbandes erhalten über BAReS Zugang zu Markt- und Preisinformationen. Voraussetzung dafür ist eine Anmeldung in der Markt-App. Diese erfolgt mit den gleichen Zugangsdaten, die auch für den Zugang zum Mitgliederbereich auf der Webseite des Bayerischen Bauernverbandes verwendet werden.

  • Nach der Anmeldung hat der Teilnehmer im Rahmen seiner BBV-Mitgliedschaft Zugriff auf die Bereiche Marktanalysen und BBV-Marktbericht.
  • Bei zusätzlicher Nutzung des gesonderten BAReS-Abonnements kann der Teilnehmer auch noch Marktnachrichten sowie Informationen über Terminmärkte abrufen. Meldet er außerdem auch noch eigene Ein- und Verkaufspreise, so erhält er – eine ausreichende Datengrundlage vorausgesetzt - Zugriff auf regionale Ein- und Verkaufspreise, zumindest jedoch einen Überblick über alle aktuell verfügbaren bayerischen Preismeldungen eines ausgewählten Artikels.

Die Nutzung von BAreS ist nur bei bestehender Mitgliedschaft im Bayerischen Bauernverband möglich. Nach Beendigung der Mitgliedschaft im Bayerischen Bauernverband kann BAReS nicht mehr genutzt werden.


3. Weitergabe von Informationen und Marktdaten

Die Informationen und Marktdaten aus BAReS dürfen nur für eigene betriebliche Zwecke des Teilnehmers verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

 

4. Besondere Bedingungen für das BAReS-Abonnement

4.1 Probezugang bei erstmaliger Nutzung
Bei erstmaliger Nutzung des BAReS-Abonnements erhält der Teilnehmer einen 6 monatigen Probezugang.

Vor Ablauf der Testphase erhält der Teilnehmer eine gesondert Nachricht mit Informationen über die Bedingungen einer weiteren Nutzung. Erfolgt keine ausdrückliche Verlängerung der Nutzung durch den Teilnehmer, so endet die Teilnahme automatisch mit Ablauf der Testphase. Der Teilnehmer kann BAReS in diesem Fall im Rahmen seiner BBV-Mitgliedschaft weiternutzen.

4.2 Weitere Nutzung
Die Teilnahmegebühr wird vom Bayerischen Bauernverband festgelegt und beträgt derzeit 24,99 Euro (inkl. gesetzlicher USt.) für einen Zeitraum von zwölf Monaten, beginnend mit dem Tag der Teilnahme.

Die Teilnahmegebühr wird einmal jährlich in Rechnung gestellt.

Das BAReS-Abonnement für eine vollumfängliche Nutzung wird unter dem Benutzerprofil des Teilnehmers auf der Homepage des Bayerischen Bauernverbandes geschlossen.

Die Beendigung der Teilnahme ist nur zum Ende des jeweiligen Zwölf-Monats-Zeitraumes mit einer Frist von vier Wochen möglich. Die Kündigung des Abonnements kann direkt über die Markt-App erfolgen. Unter dem Menüpunkt Einstellungen -> Abonnement gelangt der Teilnehmer durch Drücken der Buttons „Abonnement abbrechen“ auf sein Benutzerprofil, um das Abonnement zu kündigen.

Nach der Kündigung kann der Teilnehmer BAReS im Rahmen seiner BBV-Mitgliedschaft weiternutzen.

Erfolgt keine Kündigung, so verlängert sich das Abonnement automatisch um einen weiteren Zwölf-Monats-Zeitraum.

4.3 Zahlungsbedingungen, Zahlungsweise
Die Teilnahmegebühr wird mit Abschluss des Vertrages und danach jeweils zu Beginn eines neuen Zwölf-Monats-Zeitraums fällig.

Die Zahlung der Teilnahmegebühr kann ausschließlich im Wege des SEPA-Basislastschriftverfahrens erfolgen. Dazu erteilt der Teilnehmer dem Bayerischen Bauernverband ein SEPA-Lastschriftmandat und teilt die Kontodaten (Kreditinstitut, IBAN, BIC, ggfs. abweichender Kontoinhaber) mit. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) beträgt 14 Tage. Der Teilnehmer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Bei Rücklastschriften, die der Teilnehmer zu vertreten hat, berechnet der Bayerische Bauernverband Kosten i. H. v. EUR 4,00 pro Rücklastschrift, es sei denn, der Teilnehmer weist nach, dass die Kosten überhaupt nicht oder in wesentlich niedrigerer Höhe entstanden sind.

Der Bayerische Bauernverband ist zur Übermittlung von Vorabankündigungen (Pre-Notifications) und von Rechnungen auf elektronischem Wege berechtigt.

4.4 Zusätzliche Meldung von Ein- und Verkaufspreisen
Meldet der Abonnent eigene Ein- und Verkaufspreise, so erhält er Zugriff auf regionale Ein- und Verkaufspreise. Regionale Preisdaten können nur bei ausreichender Anzahl von Meldungen angezeigt werden. Sind nicht genügend Meldungen vorhanden, wird dem Nutzer zumindest jedoch ein Überblick über alle aktuell verfügbaren bayerischen Preismeldungen eines ausgewählten Artikels angezeigt.

Um Zugriff auf die Regionalpreise zu erhalten, muss der Abonnent mindestens 3 Ein- oder Verkaufspreise pro Quartal, über die App melden. Als Meldung gilt zum Beispiel jedes einzelne tierische oder pflanzliche Erzeugnis einer Abrechnung bzw. Pflanzenschutz- oder Düngemittel je Abrechnung bzw. Angebot.

Der Nutzer hat neben der Eingabe über die App auch die Möglichkeit, seine Abrechnungen abfotografiert über die App an die Marktberichtstelle zu senden.
Unabhängig von der Anzahl der Meldungen kann der Teilnehmer des BAReS-Abonnements alle Funktionen mit Ausnahme von „Preise anzeigen“ nutzen.
Der Abonnent verpflichtet sich zu wahrheitsgemäßen Angaben und stimmt einer Prüfung durch die Marktberichtstelle des Bayerischen Bauernverbandes zu.

Der Bayerische Bauernverband darf die Ergebnisse dieser Datenerhebung für die Marktberichterstattung verwenden.

5. Änderung dieser Nutzungsbedingungen
Der Bayerische Bauernverband kann diese Nutzungsbedingungen in zumutbarer Weise anpassen, um beispielsweise Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

6. Datenschutz
Für die Nutzung der Markt-App BAReS gelten folgende Datenschutzbestimmungen: https://www.bayerischerbauernverband.de/datenschutz-bares


Stand Nutzungsbedingungen 20.12.2019

 


Zu meiner Geschäftsstelle