Termine und Seminare
Montag 25. September 2017
Unterallgäu | Dirlewang
Weidenflechtkurs
Unter fachkundiger Anleitung erlernen die [weiter...]
Montag 25. September 2017

Genießen Sie eine Pferdekutschenfahrt auf die Schönangeralm in Auffach. Nach dem Mittagessen auf der Schönangeralm steht der Tag zur freien Verfügung. Die Wildschönau ist eine österreichische Gemeinde im Bezirk Kufstein in Tirol. BBV-Ortsverbände Oberergoldsbach-Klähamsowie OV Prinkofen-Ergoldsbach-Langenhettenbach
 [weiter...]
Montag 25. September 2017
Regensburg | Hemau
Bayerische Käsevielfalt entdecken
In Bayern sind rund 400 Käsespezialitäten [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite

Landesfachausschuss für Nebenerwerbslandwirtschaft und Einkommenskombination und Arbeitsgemeinschaft der Nebenerwerbslandwirte

45.500 Betriebe werden in Bayern im Nebenerwerb geführt. Mit 49 Prozent sind das knapp die Hälfte der Bauernhöfe in Bayern. Sie bewirtschaften im Durchschnitt 17,8 Hektar. 29 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen, gerade in benachteiligten Gebieten, werden von Nebenerwerbslandwirten bestellt. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der flächendeckenden Landbewirtschaftung und bilden eine unverzichtbare Säule der bayerischen Land- und Forstwirtschaft.

Die Nebenerwerbslandwirte sind fest in den Verband eingebunden und strukturell gut aufgestellt. In jedem Kreis- und Bezirksverband gibt es einen Sprecher für die Nebenerwerbsbetriebe. Die sieben Bezirkssprecher bilden auf Landesebene die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Nebenerwerbslandwirte. Vorsitzender ist der Oberfranke Michael Bienlein. Der Vorsitzende vertritt die Nebenerwerbslandwirte mit einem festen Sitz im Präsidium.

Im Landesfachausschuss für Nebenerwerbslandwirtschaft und Einkommenskombination sitzen die Mitglieder der ARGE Nebenewerb, Vertreter von landwirtschaftlichen Betrieben mit Einkommenskombinationen wie Urlaub auf dem Bauernhof oder Direktvermarktung sowie Vertreter der Landfrauen und der Landjugend. Bernhard Weiler, Präsident von Unterfranken, ist Vorsitzender des Fachausschusses Nebenerwerbslandwirtschaft und Einkommenskombination. Im Fachausschuss werden sämtliche Belange der Nebenerwerbsbetriebe und der Betriebe mit Einkommenskombinationen behandelt (z. B. Recht, Steuern, Soziales).

 
 
Alfred Enderle
Vorsitzender des Fachausschusses:

Alfred Enderle, BBV-Bezirkspräsident von Schwaben




Vorsitzender ARGE Nebenerwerb:
Michael Bienlein






Geschäftsführerin

Elisabeth Bogner, Referentin für Agrarpolitik
Telefon: 089 55873-372
E-Mail: Elisabeth.Bogner@BayerischerBauernVerband.de


Bezirkssprecher der Nebenerwerbslandwirte

Name
Bezirk / Organisation
Johann Hacklinger
Kreisobmann Miesbach, Oberbayern
Roland Graf
Kreisobmann Regen, Niederbayern
Markus Übelmesser
Oberpfalz
Michael Bienlein
Kreisobmann Lichtenfels, Oberfranken
Gerhard Steinbauer
Mittelfranken
Reinhard Wolz
Unterfranken
Herbert Riehr Schwaben
Christine Singer
Landfrauengruppe, Bezirksbäuerin Oberbayern
Ludwina Peter
Bayerische Jungbauernschaft
Stefan Groß
Evangelische Landjugend


Berufene Mitglieder

Name
Bezirk / Organisation
Brigitte Trummer

 

Ständige Gäste

N.N.
 
 
 
Arbeitsgemeinschaft der Nebenerwerbslandwirte im Bayerischen Bauernverband

Name
Bezirk / Organisation
Johann Hacklinger
Kreisobmann Miesbach, Oberbayern
Roland Graf
Kreisobmann Regen, Niederbayern
Markus Übelmesser
Oberpfalz
Michael Bienlein
Kreisobmann Lichtenfels, Oberfranken
Gerhard Steinbauer
Mittelfranken
Herbert Riehr Schwaben

 

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern