Termine und Seminare
Montag 26. Februar 2018
Regensburg | Hemau
Das ist Heimat
In einer globalisierten und immer komplexer [weiter...]
Montag 26. Februar 2018
Erlangen-Höchstadt | Gremsdorf
Das ist Heimat
In einer globalisierten und immer komplexer [weiter...]
Montag 26. Februar 2018
Kulmbach | Himmelkron | Gössenreuth
WBV Kulmbach-Stadtsteinach: Informationen rund um Wald und Holz (Gebietsversammlung)
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite

MontagsTelefon

Das helfende Gespräch für Menschen in landwirtschaftlichen Familien

Zuhören, ermutigen, da sein – das bietet das MontagsTelefon an. Immer montags unter der Telefonnummer 0800 – 131 131 0 von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr ist die Möglichkeit gegeben, mit jemand über die eigenen Sorgen und Gedanken ins Gespräch zu kommen. Verständnisvolle Gesprächspartner können entlasten, manchmal entscheidende Impulse zur Selbsthilfe geben und den Blick für neue Perspektiven öffnen.
Das Sorgentelefon bietet Hilfe bei Sorgen und anderen belastenden Problemen.
© BBV/Spreter
Sorgen in der Partnerschaft, im Betrieb, Einsamkeit, Überlastung, Ängste – die Themen, mit denen sich Hilfesuchende an das MontagsTelefon wenden, sind so unterschiedlich wie das Leben selbst. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Hotline können zwar nicht direkt helfen, aber sie können zuhören und Impulse geben – manchmal dauert ein Gespräch bis zu einer Stunde.

Das MontagsTelefon ist jeden Montag (auch an Feiertagen) von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr besetzt. Während dieser Zeit sitzen eigens für dieses Angebot qualifizierte Bäuerinnen und Bauern aus landwirtschaftlichen Familien am Telefon. Sie nehmen den Hörer ab, um die Sorgen und Nöte der Anrufer zu teilen. Die Gespräche sind anonym, das Angebot unter der Nummer 0800 131 131 0 ist kostenfrei. 

Hier einige Gründe wann Sie anrufen sollten:

  •     Ich möchte gerne einmal mit einer außenstehenden Person reden.
  •     Ich bin so überlastet und erschöpft.
  •     Ich fühle mich krank. Ich habe eine Krankheit.
  •     Ich habe Probleme mit den Kindern.
  •     Ich habe Probleme in der Partnerschaft.
  •     Ich habe Probleme bei der Hofübergabe oder Hofübernahme.
  •     Das Leben in der Mehrgenerationenfamilie ist eine große Belastung für mich.
  •     Jemand in meinem Umfeld bräuchte Hilfe, ich weiß nicht wie ich das ansprechen soll.
Rufen Sie an, auch wenn Sie glauben es bringt nichts. Die kleinste Chance ist eine Chance!

Den Jahresbericht 2016 können Sie hier herunterladen (PDF).

Mehr Informationen unter www.bayerischerbauernverband.de/montagstelefon

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern