Termine und Seminare
Freitag 23. Februar 2018
Forchheim | Pinzberg
Testamente - Erbrecht - Hofübergabe
 [weiter...]
Freitag 23. Februar 2018
Coburg | Coburg
AELF Kulmbach: Ober- und Unterfränkischer Tag der Hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunernehmerinnen
 [weiter...]
Freitag 23. Februar 2018
Coburg | Coburg
AELF Kulmbach: Ober- und unterfränkischer Tag der Hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
15.01.2018 Bildung

Landwirtschaftliche Transporte meistern

Landshuter Landtechniktag 2018 am 2. Februar 2018

Die Landmaschinenschule Schönbrunn und der ALB Bayern e.V. laden zum Landshuter Landtechniktag ins Agrarbildungszentrum Landshut-Schönbrunn ein. Grundlegende Sicherheitsstandards, Regeln und praktische Tipps zum angemessenen Verhalten und sicheren Fahren im Straßenverkehr werden vorgestellt und diskutiert.
Beim Landtechniktag in Landshut werden grundlegende Sicherheitsstandards, Regeln und praktische Tipps zum angemessenen Verhalten und sicheren Fahren im Straßenverkehr vorgestellt
© BBV
 
Die Landwirtschaft in Bayern befindet sich in einem anhaltenden strukturellen Wandel. Maschinen werden immer größer, die transportierten Lasten immer schwerer, die zurückgelegten Entfernungen immer weiter und die technisch möglichen Fahrgeschwindigkeiten immer schneller. Häufig sind weiteren Steigerungen durch die gegebenen Breiten der Straßen, den gesetzlichen Regelungen und der Beanspruchbarkeit der Fahrer bereits enge Grenzen gesetzt.

Fahrer und Halter landwirtschaftlicher Transportmaschinen tragen in diesem Umfeld eine große Verantwortung.

Die wechselnden Einsatzbedingungen in der Landwirtschaft erfordern häufig sich ändernde Anbaugeräte in unterschiedlicher Größe und Breite. Bei relativ langsam fahrenden landwirtschaftlichen Transportmaschinen in Kombination mit seitlich herausragenden und unübersichtlichen Anbaugeräten ist selbst bei hohem technischem Standard das Unfallrisiko vergleichsweise groß. Um Unfällen vorzubeugen, ist die Ladung beim Transport auf dem Fahrzeug so zu sichern, dass sie sich auch in extremen Situationen nicht bewegen kann.

Beim diesjährigen Landtechniktag am 2. Februar werden mit Vorträgen aus Beratung, Industrie und Praxis grundlegende Sicherheitsstandards, Regeln und praktische Tipps zum angemessenen Verhalten und sicheren Fahren im Straßenverkehr vorgestellt und diskutiert. Anhand von vielfältigen Maschinenpräsentationen werden Sicherheitskonzepte vertieft und verschiedene Fachleute zeigen, worauf es im Einzelnen ankommt.
 
Weitere Informationen sowie den Flyer mit detailliertem Programm finden Sie hier.


Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern