Termine und Seminare
Samstag 29. April 2017
Kulmbach | Kulmbach
AELF Kulmbach: Einführung in Haushaltscoaching
 [weiter...]
Samstag 29. April 2017
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim | Sugenheim
Feierabend-Treffen der BBV-Landfrauengruppe OV Sugenheim
 [weiter...]
Samstag 29. April 2017
Traunstein | Rabenden
Rock-Nähkurs Ein Trachtenrock aus Dirndlstoff
Ein Rock der nicht im Kleiderschrank hängt. Aus [weiter...]
Zur Homeseite
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 5 6 7
28.04.2017 Netzausbau

Trassenbau: Neujustierung für Akzeptanz unverzichtbar

DBV setzt sich für wiederkehrende Entschädigung bei Netzausbau ein

Die Energiewende macht neue Höchstspannungsleitungen für den Stromtransport in Deutschland nötig. Der Deutsche Bauernverband setzt sich für wiederkehrende und kapazitätsabhängige Entschädigungszahlungen für Grundeigentümer, Land- und Forstwirte ein. [weiter...]

18.04.2017 Wetter

Zittern vor dem Nachtfrost

Wettervorhersage lässt Landwirte bangen

Der späte Wintereinbruch lässt die bayerischen Bauern bangen. Vor allem die Nachtfröste, die in den kommenden Tagen vorhergesagt sind, bereiten den Landwirten Sorge. [weiter...]

12.04.2017 Erneuerbare Energie

Bayerisches 10.000-Häuser-Programm neu aufgelegt

Antragsstellung ist seit 12. April wieder möglich

Eine Antragstellung für das „10.000-Häuser-Programm“ der Bayerischen Staatsregierung ist seit 12. April wieder möglich. Das bayerische Förderprogramm richtet sich an Wohnungseigentümer und Bauherren, die in energieeffiziente Maßnahmen investieren möchten. [weiter...]

12.04.2017 Wildtiere

Bauern helfen Feldhasen auf die Sprünge

Maßnahmen zur Artenvielfalt kommen auch Meister Lampe zugute

Mit einer Ohrlänge von bis zu 13 Zentimetern, sportlicher Figur und anmutiger Eleganz entspricht er nahezu vollkommen dem Prototyp eines Osterhasen: der Feldhase. Die Bestände gelten in Deutschland als recht stabil... [weiter...]

07.04.2017 Düngeverordnung

Düngepaket beschlossen: Das ändert sich jetzt

Bauernverband erreicht Korrekturen für Familienbetriebe und bedarfsgerechte Düngung

Am 31. März hat der Bundesrat die Novelle der Düngeverordnung beschlossen. Damit wurde das Düngepaket nach rund fünfjähriger Diskussion verabschiedet und Rechtssicherheit für die Bauern geschaffen... [weiter...]

31.03.2017 Erneuerbare Energien

„Zukunft von bayerischen Biokraftstoffen steht auf dem Spiel“

EU-Pläne hätten auch Folgen für heimisches Eiweißfuttermittel

Der aktuelle Vorschlag der EU-Kommission zur Zukunft von Biokraftstoffen sieht unter anderem eine verstärkte Förderung sogenannter „fortschrittlichen Biokraftstoffe“ aus Abfällen vor. Der BBV sieht damit die Zukunft von bayerischen Biokraftstoffen und auch von regionalen Eiweißfuttermitteln gefährdet. [weiter...]

30.03.2017 Düngeverordnung

Düngeverordnung: „Länder müssen Wort halten“

Bundesrat am 31. März: Heidl fordert Rechtssicherheit statt weitere Verschärfungen

Am 31. März entscheidet der Bundesrat über die Düngeverordnung. Doch entgegen aller Absprachen haben die grünen Länderagrarminister im Umweltausschuss nochmal weitere Verschärfungen gefordert. Bei der entscheidenden Sitzung werden deshalb nun zwei widersprüchliche Ausschussempfehlungen vorgelegt... [weiter...]

28.03.2017 Umwelt

Einsatz gegen Erosion

Zahlen und Fakten zum Engagement der Bauern für den Boden- und Erosionsschutz

Fruchtbarer Boden ist die Grundlage für die Arbeit der Bäuerinnen und Bauern. Und deshalb tun die Landwirte auch viel für den Boden- und Erosionsschutz. So werden auf mehr als 520.000 Hektar freiwillige Maßnahmen mit Bodenschutz-Wirkung umgesetzt. Das entspricht 25 Prozent der Ackerfläche in Bayern! [weiter...]

17.03.2017 Düngeverordnung

Widersprüchliche Empfehlungen gefährden Kompromiss

Umweltausschuss fordert Änderungen – Grüne Agrarminister stiften zu Wortbruch an

Beim Umweltausschuss des Bundesrates stand am Donnerstag die Düngeverordnung auf der Tagesordnung. Entgegen aller Absprachen haben sich grüne Länderagrarminister wie Robert Habeck, Christian Meyer und Johannes Remmel mit ihrem Ruf nach zusätzlichen und völlig überzogenen Verschärfungen durchgesetzt. [weiter...]

17.03.2017 Umwelt

Bauern setzen wieder „Blühende Rahmen“

Nehmen Sie auch 2017 am Wettbewerb teil!

Die "Blühenden Rahmen" waren in den letzten Jahren bereits ein voller Erfolg für Bayerns Landwirte. Machen Sie daher auch 2017 mit, sichern Sie sich die Förderung Ihrer Blühflächen, lassen Sie diese beim Greening anrechnen... [weiter...]

10.03.2017 Düngeverordnung

„Nachhaltige Nährstoffversorgung sicherstellen“

Bundesrat-Entscheidung: Enderle lehnt weitere Verschärfung bei Düngeverordnung ab

Am 13. März wird der Agrarausschuss des Bundesrates über neue Düngeverordnung entscheiden. „Bei der Düngung muss jetzt für die Landwirte endlich Rechtssicherheit geschaffen werden“, sagt Alfred Enderle, BBV-Umweltpräsident [weiter...]

09.03.2017 Erneuerbare Energien

EEG-Umlage: Eigenverbrauch melden oder Befreiung steht auf dem Spiel

Bundesnetzagentur verlängert Meldefrist für Eigenversorger bis 31. März 2017

Noch ausstehende Meldungen sollten schnellst möglich nachgeholt werden. [weiter...]

03.03.2017 Umwelt

F.R.A.N.Z. fördert Artenvielfalt

Gemeinsames Projekt für Biodiversität gestartet

Die Landwirtschaft spielt für den Erhalt der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft eine wichtige Rolle. Zum „Tag des Artenschutzes“ am 3. März liegt somit die Frage nahe: Was kann die Landwirtschaft tun, um den Artenreichtum auf Feldern, Wiesen und Weiden zu erhalten und zu fördern? [weiter...]

24.02.2017 Umfrage

Online-Befragung zum technischen Bodenschutz

Thünen-Institut bittet Landwirte um ihre Meinung

Das Thünen-Institut bittet Landwirte aus dem gesamten Bundesgebiet an einer Internet-gestützten Befragung zum Thema Bodenschutz zu beteiligen. Die Teilnahme ist bis zum 31. März 2017 möglich und dauert nicht länger als 30 Minuten. [weiter...]

17.02.2017 Bienen

Landwirtschaft und Imkerei, das geht zusammen!

Umweltpräsident Enderle bei Tagung für Bienensachverständige

„Landnutzung und Imkerei – geht das zusammen?“ – diese Frage stellte das bayerische Landwirtschaftsministerium bei der Tagung für Bienensachverständige Anfang Februar. [weiter...]

31.01.2017 Position des BBV-Präsidiums

Anliegen der Bauern beim Hochwasserschutz berücksichtigen

Interessen der Bauernfamilien vor Bundestagsberatung unterstrichen

Pünktlich zur Beratung im Bundestag zum Hochwasserschutzgesetz II hat jetzt das BBV-Präsidium nochmals deutlich gemacht, dass der Entwurf in wesentlichen Punkten verbessert werden muss, um Grundstückseigentümern und Bewirtschaftern gerecht zu werden... [weiter...]

26.01.2017 Klima und Umwelt

Mehr Streifen mit Greening und KULAP

Gemeinsame Empfehlung des Landwirtschaftsministeriums und des Bauernverbandes

Das Greening geht in diesem Jahr in die dritte Runde: Zur Frühjahrsaussaat 2017 empfehlen das bayerische Landwirtschaftsministerium und der BBV gemeinsam, den einzelbetrieblichen „Greening-Mix“ noch um die streifenförmigen ökologischen Vorrangflächen zu bereichern. [weiter...]

05.01.2017 Klima und Umwelt

Kulap und Vertragsnaturschutz: Antragsfrist startet

Antragsstellung für Agrarumweltmaßnahmen von 9. Januar bis 17. Februar

Von 9. Januar bis 17. Februar 2017 läuft die Antragsstellung beim Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm (Kulap) und beim Vertragsnaturschutzprogramm (VNP). In diesem Zeitraum können bayerische Landwirte Agrarumweltmaßnahmen mit Verpflichtungszeitraum 2017 bis 2021 beantragen. [weiter...]

04.01.2017 Klima und Umwelt

Bis 12. Januar: Vereinfachungen statt Verschärfungen

Geplante Änderungen beim Greening: Sagen Sie der Kommission Ihre Meinung

Eigentlich wollte die EU-Kommission die Greening-Regeln vereinfachen. Stattdessen stehen nun Verschlechterungen ins Haus: Zum Beispiel will Agrarkommissar Phil Hogan Pflanzenschutz bei Leguminosen verbieten. Bis zum 12. Januar können Sie der EU-Kommission noch Ihre Meinung zu diesen Plänen sagen. [weiter...]

22.12.2016 Klima und Umwelt

Antragsfrist für Hilfsprogramme verlängert

Anträge für Hochwasserhilfen 2016 bis Ende Juni 2017 möglich

Betriebe, die im Jahr 2016 von Hochwasser geschädigt wurden, können noch bis Ende Juni 2017 einen Antrag auf Hochwasserhilfe stellen. Das Finanz- und Heimatministerium hat die Fristen für die staatlichen Hilfsprogramme verlängert. [weiter...]

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 5 6 7
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
Videos
Landfrauen auf Facebook
Mitglieder werben neue Mitglieder
Mitgliederzeitschrift
Ehrenamt auf Ortsebene
Mehr zu unseren Themen