Land & Verband

© BBV
Schulkinder auf dem Kindertag der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband

Landfrauen laden zum 12. Kindertag ein

Erlebnis- und Schnuppertage vom 1. bis 21. Juli auf bayerischen Bauernhöfen

06.02.2019 |

Beim 12. Kindertag vom 1. bis 21. Juli 2019 dreht sich wieder alles um die Frage, wie Kartoffeln, Fleisch, Gemüse, Obst oder Pfannkuchen auf den Teller kommen. Dahinter steht das Ziel, Kindern die Lebensmittelerzeugung und die Verarbeitung der Produkte auf anschauliche Weise zu vermitteln. Mit diesen beliebten und erfolgreichen Erlebnis- und Schnuppertagen kommen viele Kinder erstmals mit der Landwirtschaft in Berührung und erhalten einen realistischen Eindruck vom Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof.

Die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband führen seit 1998 regelmäßig Kindertage auf bayerischen Bauernhöfen durch. Da die Anzahl der Betriebe begrenzt ist, gehen die Landfrauen gezielt auf Schulklassen und Kindergartengruppen aus der nahen Umgebung zu und laden diese auf die Betriebe ein.

Sie haben Interesse am Kindertag?

  • Sie haben einen landwirtschaftlichen Betriebe und haben Lust, die Aktion 2019 oder in den Folgejahren zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte bei Ihrer BBV-Geschäftsstelle!
     
  • Sie möchten mit einer Schulklasse oder Kindergartengruppe im Rahmen des Kindertages einen Bauernhof besuchen? Dann wenden Sie sich ebenfalls an Ihre BBV-Geschäftsstelle vor Ort. Dort können Sie freie Termine und Höfe erfragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der großen Anfragemenge und der begrenzten Anzahl an Höfen möglicherweise nicht jede Gruppe aufgenommen werden kann.

 


Zu meiner Geschäftsstelle