Termine und Seminare
Sonntag 22. April 2018
Fürstenfeldbruck | Jesenwang | Pfaffenhofen
Selber 'gmacht - Der Frühlingsmarkt für die ganze Familie
Die Landfrauen des BBV, Kreisverband [weiter...]
Sonntag 22. April 2018
Fürstenfeldbruck | Jesenwang | Pfaffenhofen
Selber 'gmacht - Der Frühlingsmarkt für die ganze Familie
Die Landfrauen des BBV, Kreisverband [weiter...]
Montag 23. April 2018
| Oberickelsheim
Feuerlöscher Training - Einen Feuerlöscher sachgemäß bedienen
Die Kenntnis zum Umgang mit einem [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
04.04.2018 Bildung und Beratung

Jubiläum der Vielfalt

60 Jahre Vereinigung landwirtschaftlicher Auslandspraktikanten

Am 24. März 2018 feierte die VLAP ihr 60 jähriges Jubiläum im Haus der bayerischen Landwirtschaft. Der ehemalige Vorstand, Anton Geißler, gab einen spannenden Rückblick auf die Aktivitäten und die Protagonisten des Vereins.
© BBV
Im Rahmen der Ehrungen der langjährigen Mitglieder wurde ihm der Status des Ehrenmitglieds verliehen. Die Geschäftsführerin der VLAP, Waltraud Wiedemann, stieß eine Diskussion über Zukunft und Umorientierung der Vereinigung an. Ein Thema, das die Versammlung intensiv über den ganzen Tag hinweg begleitete.

Gunther Strobl, Direktor des Hauses der bayerischen Landwirtschaft, beleuchtete die Werte eines Praktikums im Ausland. Christina Wiedenmann berichtete unter dem Motto „Aus Monaten wurden Jahre“ von ihrem 8-jährigen Aufenthalt in Neuseeland. Sie arbeitete sich von einem Job als Farm Assistant zur Managerin einer eigenen Herde hoch und hat im Laufe dieser abenteuerreichen Zeit über 8000 verschiedene Kühe gemolken, erzählt sie mit großem Enthusiasmus.

Die Begeisterung über das Erlebte im Ausland konnten auch Christoph Bader und Martin Wecker, die im Sommer 2017 sieben Wochen in Japan verbrachten, nicht verbergen. Dort erlangten sie trotz sprachlicher Barrieren viele Eindrücke von japanischer Landwirtschaft und wurden von Prof. Dr. Takafumi Gotoh der Universität in Kagoshima quer durchs Land mit aktuellen landwirtschaftlichen Thematiken in Berührung gebracht. Abschließend eröffnete Christian Jäger den Zuhörern einen etwas anderen Blickwinkel auf das Auslandspraktikum. Er arbeitete die Vorteile eines solchen Erlebnisses für die Berufswelt heraus und lies die Anwesenden an seinen Erfahrungen teilhaben.
Letzter und gewichtigster Punkt auf der Tagesordnung waren die Vorstandswahlen. Seitens der amtierenden Vorstandschaft wurde der Wunsch geäußert, gezielt neue und junge Mitglieder zu integrieren.

Andrea Göschel tauschte ihre Position mit Andreas Lex und ist nun erster Vorstand. Christina Wiedenmann wurde als neues Mitglied zur Schriftführerin gewählt. Annemarie Geißler behielt ihr Amt als Beisitzerin, bekam jedoch zahlreiche junge Unterstützung mit Monika Plank, Maria Hechfellner, Marcel Müller und Vinzenz Schmid. Ziel der Vorstandschaft ist es, in den nächsten fünf Jahren die Attraktivität des Vereins zu steigern und mehr Interessierte zum Auslandspraktikum zu motivieren.

Bei Interesse an einem Auslandspraktikum stehen wir Ihnen gerne unter Telefon 089 55873-153 zur Verfügung oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit ihren Wünschen und Fragen an Vereinigung-Auslandspraktikanten@BayerischerBauernverband.de.
 

Thematisch ähnliche Artikel:
 | 
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern