Termine und Seminare
Montag 24. April 2017
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim | Mkt. Nordheim | Herbolzheim
Ortsbäuerinnen-Stammtisch mit Beirätin Sonja Kretschmer
Rückblick auf die abgelaufene Landfrauen- und [weiter...]
Montag 24. April 2017
Neumarkt i.d.OPf. | Pyrbaum | Schwarzach
"Red´n mit die Leit, man red ja mit´m Vieh aah"
Der Referent möchte bei diesem Thema den [weiter...]
Montag 24. April 2017
Kronach
Lehrfahrt nach Oberfranken - Es gibt viel zu entdecken -
 [weiter...]
Zur Homeseite
14.03.2017 Herrschinger Grundkurs

Aktion: Landwirtschaft – Interessiert's dich?

Der 123. Herrschinger Grundkurs informiert mit großer Aktion auf Münchner Stachus

Am Dienstag haben 48 Junge Landwirtinnen und Landwirte auf dem Münchner Stachus unter dem Motto „Landwirtschaft – Interessiert‘s dich?“ über ihre Arbeit im Stall und auf den Feldern informiert.
An mehreren Ständen auf dem Münchner Karlsplatz / Stachus präsentierten die jungen Landwirte die moderne Landwirtschaft
© BBV
 
Die Teilnehmer des 123. Herrschinger Grundkurses haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft für Verbraucher erlebbar zu machen und Interesse an ihrem Beruf zu wecken. An Ständen und im Gespräch mit Passanten informierten sie zu den verschiedensten Bereichen der Landwirtschaft. Da die Kursteilnehmer auf den heimischen Betrieben verschiedenste Schwerpunkte haben, konnten sie vom Milchvieh über Schwein, Ackerbau und Forstwirtschaft alle landwirtschaftlichen Bereiche präsentieren.

Die Besucher wurden motiviert, die Landwirtschaft aktiv zu erleben. Sie konnten unter anderem in einem modernen Traktor probesitzen, sich beim Melken ausprobieren und Holz sägen. Außerdem konnten die Besucher Futtermittel riechen, ansehen und fühlen. Bei dem Infostand zum Erlebnisbauernhof wurde Mehl gemahlen und Butter selbst hergestellt.
 
Teilnehmer aus dem Berufsfeld Hauswirtschaft informierten über ihre Ausbildung, die mit der Landwirtschaftlichen Lehre eng in Verbindung steht. Sie stellten die verschiedenen Grundbausteine der Ausbildungen dar und informierten auch über die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die diese Berufe bieten. Bei der Aktion auf dem Münchner Stachus konnten außerdem der ehemalige Münchner Oberbürgermeister Christian Ude und die stellvertretende Landesbäuerin Anni Fries begrüßt werden.
 
Münchens ehemaliger Oberbürgermeister legt an der Säge mit Hand an...
© BBV
 

Der Herrschinger Grundkurs ist eine zehnwöchige Weiterbildung für junge Menschen mit landwirtschaftlichem Hintergrund, die jedes Jahr im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching stattfindet. Kernthemen des Kurses sind Persönlichkeitsentwicklung, Rhetorik und politische Bildung. Am diesjährigen Kurs nahmen 48 junge Leute aus ganz Bayern, sowie aus Baden-Württemberg und Russland teil.
 
Neben dem Programm vor Ort in Herrsching sind auch Studienreisen Teil des Kurses, die nach Berlin, Österreich und Brüssel geführt haben. Die Stachus-Aktion, mit der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft intensivieren wollen, stellt einen besonderen Höhepunkt dar, bevor der Kurs am 17.März 2017 offiziell endet.
 
Der 123. Herrschinger Grundkurs gemeinsam mit BBV-Generalsekretär Hans Müller und der stellvertretenden Landesbäuerin Anni Fries
© BBV

 

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern