Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
20.12.2012 Führerscheinrecht

Fahrerlaubnisklasse T aufgewertet

Bundesrat hat am 14. Dezember die Fahrerlaubnis-Verordnung geändert

Der Bundesrat hat am 14.12.2012 die "Achte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften" verabschiedet.
Die Fahrerlaubnisklasse T wird aufgewertet.
© BBV
Danach beinhaltet die Fahrerlaubnisklasse T neben der Klasse L auch die neue Klasse AM. Die Regelung tritt zum 19.01.2013 in Kraft.
 
Die Klasse AM umfasst zwei- (auch mit Beiwagen) und dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, jeweils mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h und 50 ccm Hubraum bzw. 4 kW Leistung im Falle von Elektromotoren. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
 
Weitere Informationen erhalten Sie von der BBV Verkehr und Technik.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""