Betrieb & Entwicklung

© BBV / volff, Jürgen Fächle, Phils Photography – fotolia.de
Überblick über die Themen der Woche der Erzeuger und Vermarkter am Haus der Bayerischen Landwirtschaft

Woche der Erzeuger und Vermarkter

Markttrends erkennen und nutzen

16.10.2018 |

Im vergangen Jahr haben über 550 Personen an der Woche der Erzeuger und Vermarkter teilgenommen, um sich über die Märkte zu informieren und auszutauschen. Denn es gilt: Nur wer informiert ist, kann sich am Markt gut platzieren und die Chancen und Herausforderungen der Märkte einschätzen.

Auch in diesem Jahr werden hochkarätige Fachreferenten unter anderem aus Ministerien, Vermarktungsorganisationen oder den nachfolgenden Stufen an den einzelnen Schwerpunkttagen ihre Einschätzung der Märkte, Entwicklungen und Trends aufzeigen. Mit der Woche der Erzeuger und Vermarkter bietet sich Ihnen ein Forum, in dem neben der Information rund um die Märkte auch der Austausch untereinander im Vordergrund steht. Gerade dies schätzen viele Teilnehmer sehr. Durch die verschiedenen Schwerpunkttage ist für jeden das Passende dabei:

  • Milch
  • Obst & Gemüse
  • Nachwachsende Rohstoffe & Erneuerbare Energien
  • Ökologischer Landbau
  • Kartoffeln
  • Getreide & Ölsaaten
  • Vieh & Fleisch.


Die Woche der Erzeuger und Vermarkter bietet Ihnen einen Informationsvorsprung, der Ihren Betriebserfolg unterstützt. Nutzen Sie diese Chance und melden sich jetzt online an!

 

Werfen Sie hier einen Blick in die abwechslungsreichen Programme der Erzeugerwoche (pdf)

 

 

Melden Sie sich hier online an:

Name, Vorname
Adresse
Forum Obst und Gemüse - 19. November 2018
Milch - 19. und 20. November 2018
Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien - 20. November 2018
Getreide und Ölsaaten - 21. November 2018
Kartoffel - 21. November 2018
Ökologischer Landbau - 21. November 2018
Vieh und Fleisch - 22. und 23. November 2018

 

 

 

 


Zu meiner Geschäftsstelle