Termine und Seminare
Samstag 19. Mai 2018
Neuburg-Schrobenhausen | Köngismoos
Kunstvolle Flechtfrisuren
Die Kunst des Haareflechtens ist nicht nur in der [weiter...]
Samstag 19. Mai 2018
Neuburg-Schrobenhausen | Köngismoos
Make-up Best Ager 40 +
Dieser Kurs für „Best Agers“ richtet sich an [weiter...]
Samstag 19. Mai 2018
Dingolfing-Landau | Dingolfing
AK Photovoltaik - Vorführung Photovoltaikanlagenreinigung
Es beteiligen sich 10 Firmen mit [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
28.09.2009 Pressemitteilung

Endlich klare und verlässliche Perspektiven schaffen

Bauernfamilien setzen hohe Erwartung in die neue Bundesregierung

München (bbv) - Der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, Gerd Sonnleitner und die BBV-Präsidentenkonferenz gratulieren Bundeskanzlerin Merkel, FDP-Vorsitzendem Westerwelle und Ministerpräsident Horst Seehofer zu der durch die Wahlen möglich gewordenen Regierungskoalition. Der Bayerische Bauernverband setzt für seine Bauernfamilien eine hohe Erwartung in Klarheit und Verlässlichkeit einer politischen Linie, die den Bauernfamilien dauerhafte Perspektiven ermöglicht.
In einem umfassenden Forderungskatalog hat der Bayerische Bauernverband vor der Bundestagswahl seine Positionen dargestellt; dabei geht es insbesondere um Wahrung der Eigentumsrechte, sachgerechte Bewirtschaftungsbedingungen in Ackerbau und Tierhaltung, Entbürokratisierung, faire Wettbewerbsbedingungen, Sicherung der Direktzahlungen im Rahmen der EU-Agrarreform und Honorierung der öffentlichen Leistungen der Land- und Forstwirtschaft.

„Wir benötigen eine Stärkung des Agrarstandortes Deutschland mit einer wettbewerbsfähigen, auf Nachhaltigkeit basierenden Landwirtschaft“, betonte Sonnleitner. Bei der witterungs- und standortabhängigen Bewirtschaftung unserer Betriebe brauchen die Bauernfamilien die Unterstützung von Politik und Gesellschaft. Eine unbegrenzte Liberalisierung der Märkte würde die eigenständige Erzeugung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und Energie sowie die Kulturlandschaftspflege gefährden.

Die Bayerische Staatsregierung wird aufgefordert, an dieser Gestaltung nachhaltig und in sozialer Verantwortung mitzuwirken. Bayern müsse wieder einen starken Platz in der nationalen und europäischen Agrarpolitik bekommen.

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""