Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
08.07.2009 Pressemitteilung

Zukunft in den Bergregionen sichern

Bayerischer Bauernverband legt Forderungskatalog vor

München (bbv) - Anlässlich der internationalen Tagung für Berglandwirtschaft des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 9. und 10. Juli 2009 in Krün fordert der Bayerische Bauernverband die Politik auf, die Zukunft in den Bergregionen zu sichern und die Bauernfamilien im Alpenraum und den Mittelgebirgen langfristig zu stärken.
Die rund 10.000 Bergbauernfamilien in den Alpen und die vielen Tausend bäuerlichen Familienbetriebe in den Mittelgebirgen erhalten die besonders wert- und reizvolle Kulturlandschaft im Alpenraum, im Bayerischen Wald, dem Fichtelgebirge und der Rhön. Die Berglandwirtschaft sichert in den Bergregionen mehr als jeden siebten Arbeitsplatz und Wirtschaftskraft für den dortigen ländlichen Raum.

Die Kernanliegen des Forderungskataloges beinhalten deshalb, dass die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik über 2013 hinaus fortgesetzt wird und zwar mindestens auf dem bisherigen Finanzniveau. Darüber hinaus fordert der Verband eine verbesserte Förderung von Bauernfamilien in benachteiligten Regionen und Berggebieten mit Hilfe von zusätzlichen, eigenständigen Geldmitteln. Doch auch im Bereich der Bürokratie muss sich etwas ändern. Besonders für die bäuerlichen Familienbetriebe mit kleineren Strukturen werden spürbare Entlastungen im betrieblichen Alltag durch Vereinfachungen bei Auflagen, Vorschriften und Kontrollen gefordert. Außerdem sollten die traditionellen Bewirtschaftungsweisen und Tierhaltungsformen in den Bergregionen weiterhin zulässig sein, um den Erhalt der Bergbetriebe zu unterstützen. Die Selbstverantwortung der Bauern müsse wieder mehr anerkannt und der staatliche Dirigismus minimiert werden.

Weitere Informationen zum Thema Berglandwirtschaft finden Sie auch unter Aktuelles > Berglandwirtschaft.  

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""