Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
29.06.2009 Pressemitteilung

Bauernmilch-Läufer erobern die Herzen

Staffelläufer verlassen heute Bayern

München/Marktredwitz - Große Sympathie für die Bauernmilch-Staffel: Überall wo sie auftauchen, werden die Läufer mit offenen Armen empfangen. Verbraucher bieten spontan Unterstützung an und wollen die Staffel ein Stück weit tragen.
Bei strahlendem Sonnenschein erreichten die Staffelläufer gestern Marktredwitz
Die Bauernmilch-Läufer erobern die Herzen der Bevölkerung. Überall wo sie auftauchen, werden sie mit offenen Armen empfangen. So bekam ein Läufer Blumen überreicht, Autofahrer winkten den Milchbauern zu und Passanten motivierten die acht mit aufmunternden Worten. Beim Stadtfest in Weiden am vergangenen Sonntag wurden sie sogar zur Staffelübergabe auf die Festbühne gebeten. Einige Verbraucher haben spontan angeboten, aus Solidarität mit den Milchbauern die Milchtüte eine gewisse Strecke zu tragen.

 „Ich hätte nie gedacht, dass die Menschen so positiv auf unseren Staffellauf reagieren“, freut sich Markus Seemüller, Initiator der Aktion und Geschäftsführer der Bayern MeG. „Auch mit dem Wetter haben wir bisher nur Glück gehabt. Noch ist keiner von uns nass geworden.“

Gestern Abend erreichten die Läufer Marktredwitz und haben damit schon mehr als 260 Kilometer hinter sich gebracht. Die Staffelläufer passieren heute die bayerische Landesgrenze und werden am Abend in Zwickau erwartet.

Die Bauernmilch steht für ein faires Vermarktungskonzept heimisch erzeugter Milch aus Deutschland. Das Motto „Bauern helfen sich selbst – ich bin dabei! Sie auch?“  von Schirmherr Ottfried Fischer beschreibt am besten die Beweggründe der Milchbauern, zu Fuß eine Strecke von mehr als 650 Kilometer zurückzulegen. Die Bauernmilch-Erzeuger nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand: Sie laufen für ihr Produkt und für einen fairen Milchpreis. 

Die einzelnen Stationen des Bauernmilch-Staffellaufes und tagesaktuelle Fotos stehen im Internet unter www.bauernmilch.de und in der BBV-Mediathek. 

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""