Termine und Seminare
Mittwoch 17. Januar 2018
Nürnberg | Nürnberg | Nürnberg
Bauernstammtisch des BBV
Thema: Düngeverordnung und Auswirkungen auf die [weiter...]
Mittwoch 17. Januar 2018
Bayreuth | Pegnitz
Das ist Heimat
In einer globalisierten und immer komplexer [weiter...]
Mittwoch 17. Januar 2018
Neuburg-Schrobenhausen | Ehekirchen | Schönesberg
Landfrauengebietsversammlung
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
08.01.2018 Bayern

Mitbauen an einer starken Zukunft für Bayern

Jetzt am Bürgergutachten 2030 beteiligen

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2018 - 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat legt die Bayerische Staatsregierung das Bürgergutachten „2030. Bayern, Deine Zukunft“ auf. Beteiligen auch Sie sich und bringen Sie bis 4. Februar die Anliegen der Landwirtschaft in das Bürgergutachten ein!
Bringen Sie jetzt die Stimme der Land- und Forstwirtschaft in das digitale Bürgergutachten der Staatsregierung mit ein
© BBV
 

Das Wichtigste zum Bürgergutachten im Überblick:

  • Mit dem Bürgergutachten lädt die Bayerische Staatsregierung die Bürgerinnen und Bürger ein, die Grundzüge der Landespolitik mitzugestalten

  • Vom 27. Dezember 2017 bis zum 4. Februar 2018 können alle Bürgerinnen und Bürger des Freistaates sechs Wochen lang die Ergebnisse der regionalen Bürgerkonferenzen unter www.2030-deine-zukunft.bayern gewichten, kommentieren und weiterentwickeln

  • Machen Sie mit und bringen Sie die Anliegen der Landwirtschaft in das Bürgergutachten ein!
 
Zum Auftakt des Bürgergutachtens fanden im Herbst 2017 bereits acht regionale Bürgerkonferenzen in Bayern statt. Dabei wurden folgende Themen diskutiert:
  • Bildung
  • Familie
  • Arbeit, soziale Sicherheit im Alter
  • Wirtschaft, Innovation, Finanzen
  • Gesundheit, Pflege
  • Migration, Integration
  • Sicherheit, Rechtsstaat
  • Chancen überall im Land, Infrastruktur, Wohnen, Landwirtschaft
  • Umwelt, Verbraucherschutz, Energie, Mobilität
  • Kultur, Zusammenhalt, Identität

Die politischen Empfehlungen aus den Bürgerkonferenzen bilden die Grundlage für die aktuelle Phase des Beteiligungsverfahrens: die „digitale Bürgerkonferenz“.

Noch bis zum 4. Februar 2018 können alle Bürgerinnen und Bürger des Freistaates die Ergebnisse der regionalen Bürgerkonferenzen unter www.2030-deine-zukunft.bayern gewichten, kommentieren und weiterentwickeln. Abschluss dieses Beteiligungsprozesses ist der Bürgergipfel am 24. März 2018 in München.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der regionalen und digitalen Bürgerkonferenzen erörtern, welche Empfehlungen ins Bürgergutachten einfließen sollen. Als Ergebnis des Bürgergipfels entsteht das Bürgergutachten, das direkt an den Bayerischen Ministerpräsidenten übergeben wird. Die Staatsregierung prüft und entscheidet im Anschluss, welche Vorschläge sie in der laufenden Amtsperiode anstoßen und in aktive Politik umsetzen kann. Resultate fließen zudem in die Fortentwicklung der Bayerischen Nachhaltigkeitsstrategie ein.

Nutzen Sie daher diese Chance, bayerische Politik mitzugestalten und bringen Sie die Perspektive der Land- und Forstwirtschaft mit ein!

 

Thematisch ähnliche Artikel:
 | 
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern