Termine und Seminare
Dienstag 22. Mai 2018
| Garmisch-Partenkirchen
1-Tageslehrfahrt nach Garmisch-Partenkirchen
 [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Ansbach | Ansbach
Hofgarten Ansbach-ein barockes Juwel
Der Besucher wird über die 500-jährige [weiter...]
Dienstag 22. Mai 2018
Bamberg | Bamberg
Genießen mit heimischen Spargel - Kochkurs
Rund um den heimischen Spargel werden neben den [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
25.09.2011 Pressemitteilung

2. Bauernmarktmeile: Bayerisch leben mit Gast- und Landwirten

113 Direktvermarkter begeistern viele tausend Besucher mit regionalen Schmankerln

München (bbv) - Am zweiten Oktoberfest-Sonntag hat die Bayerische Bauernmarktmeile die Ludwigstraße und den Odeonsplatz in der Münchner Innenstadt bereits zum zweiten Mal in Deutschlands größten Bauernmarkt verwandelt. Mehrere tausend Besucher flanierten zwischen den Ständen um zu sehen, zu probieren und einzukaufen was über 113 bayerische Direktvermarkter an kulinarischen Köstlichkeiten aus regionaler Erzeugung mitgebracht hatten.
Eröffneten die erfolgreiche 2. Bayerische Bauernmarktmeile in München am Odeonsplatz: (v.l.) Thomas Gaitanides, BR-Redaktionsleiter, Gerd Sonnleitner, BBV-Präsident, Angela Inselkammer, Vizepräsidentin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Christine Strobl, Bürgermeisterin München, Helmut Brunner, Landwirtschaftsminister und Evi Strehl, Bayern PLUS Moderatorin.
© BBV / A.Bach
Erntedank und vielfältige Spezialitäten

Gestartet war die Bauernmarktmeile mit dem Gottesdienst zum Zentralen Bayerischen Erntedankfest auf der Bühne an der Feldherrnhalle. Im Anschluss eröffnete Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner gemeinsam mit dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der Münchner Bürgermeisterin Christine Strobl, dem Programmchef von Bayern plus Thomas Gaitanides und der Vizepräsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes Angela Inselkammer, den Markt. „Erntedank und die Bauernmarkmeile passen hervorragend zusammen,“ so Sonnleitner. Die Vielfalt der Bauernmarktmeile zeigt, wie reichhaltig unser Tisch gedeckt ist – vor allem dank unserer Bäuerinnen und Bauern, die uns heute mit ihren hochwertigen Erzeugnissen verwöhnen.“

Genuss und Gemütlichkeit
Den ganzen Sonntag lang nutzten mehrere tausend Besucher die Gelegenheit, Spezialitäten aus bayerischem Fleisch, Eiern, Milch, Obst und Gemüse zu probieren. Neben traditionellen Schmankerl wie Auszogenen oder Geräuchertem, hatten die Direktvermarkter auch außergewöhnliche Angebote: Straußenfleisch zum Beispiel, Haselnussöl oder Biolimonade. Bayerische Gastwirte zeigten gemeinsam mit Landwirten aus Franken, Schwaben, Altbayern und der Oberpfalz wie lecker Gerichte aus regionalen Zutaten vom Bauern sein können. So zeigte sich auf der ganzen Ludwigsstraße bis zum Odeonsplatz, der auch in diesem Jahr wieder eine einzigartige Kulisse für einen zünftigen Biergarten bot, ein buntes Bild von Buden, und Besuchern, die begeistert waren von den bayerischen Lebensmitteln und Produkten aus eigener, landwirtschaftlicher Herstellung.

Die Veranstalter der 2. Bayerischen Bauernmarktmeile:
  • Bayerischer Bauernverband
  • Landeshauptstadt München
  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Bayerischer Rundfunk – Bayern Plus
  • Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband
Hauptsponsoren:
  • Genossenschaftsverband Bayern/Volks- und Raiffeisenbanken
  • BayWa
Weitere Sponsoren:
  • Allianz AG
  • Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
  • Brauerei Aying
  • Schlossbrauerei Maxlrain
  • Brauerei Unertl
  • Brauerei Reutberg eG.

Zur Internetseite der Bauernmarktmeile: www.Bauernmarktmeile.de

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
string(9) "tag_cloud" string(11) "bbv_vor_ort"
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
string(0) ""