Termine und Seminare
Mittwoch 22. März 2017
Ansbach | Lichtenau | Unterrottmannsdorf 9
Hofübergabeseminar 2017
 [weiter...]
Mittwoch 22. März 2017
Kulmbach | Kulmbach | Metzdorf
BBV-Bildungswerk Oberfranken: Nebenerwerbsbetriebe - Gut informiert!
"Erben und Vererben ohne Ärger - Was [weiter...]
Mittwoch 22. März 2017
Kulmbach | Kulmbach
Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes, Hauptgeschäftsstelle Oberfranken: "Nebenerwerbsbetriebe - Gut informiert"
"Erben und Vererben ohne Ärger - Was [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
06.05.2014 Praktikumsangebot

Praktikum im Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes/ Querschnittsbereich Qualifizierung und Bildung

Praktikantinnen und Praktikanten gesucht

Lernen Sie den Bayerischen Bauerverband und seine Dienstleistungsunternehmen kennen.
© Stefan Körber - Fotolia.com
Praktikumsschwerpunkte:
Erwachsenenbildung, Bildungsmanagement, Personalentwicklung
 
Anbieter:
Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes/ Querschnittsbereich Qualifizierung und Bildung im Bayerischen Bauernverband.
Das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes ist ein staatlich anerkannter Träger der Erwachsenenbildung. Die Erwachsenenbildungsangebote orientieren sich an den Bildungsbedürfnissen der Menschen im ländlichen Raum.
Der Querschnittbereich Qualifizierung und Bildung ist verantwortlich für die Qualifizierung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bayerischen Bauernverbandes.
 
Studiengänge:
Landwirtschaft, Agrarmarketing und -management,
Pädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie, u.a.
 
Studienfortschritt: 
in der Regel ab 3. Semester
 
Zeiträume:
ganzjährig möglich
 
Dauer:
in der Regel mindestens 3 Monate 
 
Arbeitsort:
Generalsekretariat München, Max-Joseph-Straße 9
 
max. Zahl Praktikanten:
immer nur 1 Praktikant/in zeitgleich, max. 3 Praktikanten/innen pro Jahr
 
Aufgaben:
-   Veranstaltungskonzeption, -planung und -nachbereitung (Tagungen, Seminare)
-    Evaluation und Auswertung von Seminaren
-    Bildungsmarketing
-    Mitarbeiterqualifizierung in der BBV-Gruppe
-    Einblick in die Ehrenamtsqualifizierung
-    Mitwirkung in der Personalentwicklung
-    Datenbankverwaltung und -weiterentwicklung
-    Erfassung Erwachsenenbildungsstatistik für das Bayerische Erwachsenenbildungsfördergesetz
-    Mitarbeit in aktuellen Projekten
-    Qualitätsmanagement und -entwicklung
-    Einblick in die Arbeit des Bayerischen Bauernverbandes
-    Einblick in die staatlich geprüfte Erwachsenenbildungsarbeit in Bayern
-    Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenen Seminaren und Veranstaltungen
 
Anforderungen:
-    Bereitschaft, sich aktiv in die Arbeit einzubringen
-    Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten im Team
-    EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
-    erste Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung wünschenswert
-    Aufgeschlossenheit gegenüber Landwirtschaft und ländlichen Räumen
 
Praktikumsvergütung:
je nach Praktikumsdauer, Studienfortschritt und Leistung (0 bis ca. 300 Euro)
 
Semester-/ Abschlussarbeiten:
ist möglich
 
Praktikantenbetreuer/in:
Waltraud Wiedemann, Stefanie Mack,
 
Fragen aller Art und Initiativbewerbungen senden Sie bitte an: Bewerbung@BayerischerBauernVerband.de

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern