Termine und Seminare
Dienstag 31. Mai 2016
Dingolfing-Landau | Mengkofen | Puchhausen
"Obacht Ganoven" Diebstahl & Einbruch - schöne Bescherung! Wie schütze und verteidige ich mein Eigentum vor ungebetenen Gästen
Bei Diebstahl und Einbruch stehen die meisten [weiter...]
Dienstag 31. Mai 2016
| Nürnberg
1-Tageslehrfahrt nach Franken ins Knoblauchsland
Auf Anregung des Bayerischen Bauernverbandes, [weiter...]
Dienstag 31. Mai 2016
| Füssen
Bildungsfahrt der Landfrauen nach Füssen
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
2.10.2012 Pressemitteilung

Deutschlands größter Bauernmarkt

120 Direktvermarkter präsentieren sich bei der 3. Bayerischen Bauernmarktmeile auf der Ludwigstraße in München

München (bbv) – Am Sonntag, 7. Oktober 2012, verwandeln sich der Odeonsplatz und die Ludwigstraße im Münchner Zentrum wieder in den größten Bauernmarkt Deutschlands. Unter dem Motto „Bayerisch leben mit Gast- und Landwirten“ zeigen 120 Bäuerinnen und Bauern gemeinsam mit Gastwirten am letzten Oktoberfest-Sonntag von 10 bis 17 Uhr, was die bayerische Landwirtschaft an regional erzeugten Lebensmitteln zu bieten hat.
Kommenden Sonntag findet wieder die Bauernmarktmeile am Odeonsplatz statt.
© BBV
Die Aktion ist eine Gemeinschaftsinitiative des Bayerischen Bauernverbands, des Bayerischen Rundfunks, der Stadt München, de Landwirtschaftsministeriums und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern. Es werden nur eigenerzeugte Produkte bayerischer Bauern angeboten, dazu gibt’s Frankenwein und bayerisches Bier. Auf die Besucher warten köstliche Käse- und Wurstspezialitäten, Gemüse, Obst und vieles mehr. Auch Außergewöhnliches wie Yak-Salami oder Stutenmilch haben die Landwirte im Sortiment.
 
In verschiedenen Vorführungen zeigen die Bäuerinnen und Bauern, was sie drauf haben und lassen sich beim Krauthobeln, Kränze binden, Drechseln oder Fischräuchern über die Schulter schauen. Welche kulinarischen Köstlichkeiten aus heimischen Lebensmitteln entstehen, präsentieren bayerische Gastronomen, die gemeinsam mit den Landwirten Spezialitäten aus Franken, Schwaben und Altbayern anbieten. Wer sich vom Geschmack überzeugen will, findet im Biergarten vor der Feldherrnhalle Platz zum Verweilen.
 
Zu bayerischer Gemütlichkeit gehört natürlich auch echte Volksmusik: auf der Bühne wird sie den ganzen Tag live gespielt, moderiert vom Bayerischen Rundfunk/Bayern Plus. Höhepunkt ist am Nachmittag der Live-Auftritt der „CubaBoarischen“. Gegenüber dem Vorjahr präsentiert sich die Marktmeile mit einem noch größeren und vielfältigeren Angebot, aber auch mit mehr Platz für die Besucher.
 
Eröffnet wird die dritte Bayerische Bauernmarktmeile um 10 Uhr von Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der stellvertretenden Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Angela Inselkammer, Stadtrat Michael Kuffer, Bauernpräsident Walter Heidl und Landesbäuerin Anneliese Göller.


Informationen zu den Ausstellern, dem Programm und Bilder vom letzten Jahr gibt es im Internet auf www.bauernmarktmeile.de.
 

Thematisch ähnliche Artikel:
Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern