Termine und Seminare
Freitag 09. Dezember 2016
Ansbach | Weiltingen
Erben und Vererben - den Nachlass richtig regeln
Richtig vererben und Streitigkeiten vermeiden ist [weiter...]
Freitag 09. Dezember 2016
Ansbach | Weiltingen
Pflegeversicherung
Nachfolgende Themen werden in dieser [weiter...]
Freitag 09. Dezember 2016
Weißenburg-Gunzenhausen | Ellingen
Brauchen wir Weihnachten? - Überlegungen zum kommenden Fest
Die Zeit im Advent bietet sich an, sich bewusst [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Pressedienst vom 28.05.2015

Bayerische Bauernhöfe laden zum Kindertag

Philipp Lahm ist Schirmherr

München (bbv) – Unter dem Motto „Wo wächst mein Mittagessen? – Lebensmittel vom Bauernhof“ laden bayerische Bauernhöfe Kindergarten- und Grundschulkinder vom 15. bis 28. Juni auf ihre Höfe ein. Schirmherr für den diesjährigen Kindertag ist kein geringerer als Philip Lahm.
Im Juni geht es für Kinder wieder auf zum Kindertag auf bayerische Bauernhöfe!
© BBV
Wo können Kinder mit allen Sinnen mehr über Lebensmittel lernen und aktiver sein als auf einem Bauernhof? Der Besuch steckt voller Abenteuer und Überraschungen. Woher kommt die Milch? Wie wächst Getreide? Und wie fühlen sich Ferkel an? Anhand konkreter Beispiele können Kinder das Leben auf dem Hof spielerisch entdecken und dabei vor allem Lebensmitteln auf die Spur gehen.
 
Unter dem Motto „Wo wächst mein Mittagessen“ dreht sich beim diesjährigen Kindertag alles um die Frage, wie Kartoffeln, Fleisch, Gemüse und Pfannkuchen auf den Teller kommen. Dahinter steht das Ziel, Kindern die Lebensmittelerzeugung und die Verarbeitung der Produkte auf anschauliche Weise zu vermitteln. Damit die Kleinen nach dem Hofbesuch möglichst viel behalten, gibt es auch heuer wieder einen Collagenwettbewerb. Das Gelernte wird so im Unterricht gefestigt. Die Gruppe, die das Motto am besten umsetzt, erhält 100 Euro. Außerdem bekommen alle Kinder als kleine Erinnerung eine Tiermaske.
 
Schirmherr des diesjährigen Kindertags ist Philipp Lahm, Vorstand der Philipp Lahm-Stiftung und Botschafter der AOK-Initiative „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“.
 
Seit 1998 veranstalten die Landfrauen alle zwei Jahre einen Kindertag. 2013 waren in ganz Bayern mehr als 48.000 Kinder zu Gast auf rund 800 Bauernhöfen.
 
Terminhinweis für die Medien:
Die landesweite Eröffnung des Kindertags mit Landesbäuerin Anneliese Göller findet am 15. Juni 2015 um 10 Uhr auf dem Betrieb der Familie Zehendmaier in Gmund statt. Wir informieren Sie im Rahmen einer Presseeinladung rechtzeitig über die Details. 

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern