Termine und Seminare
Donnerstag 08. Dezember 2016
Neustadt a.d.Waldnaab | Irchenrieth
Fachfragen für die bäuerliche Familie Im Anschluss Wahl des Ortsehrenamtes
Die Referate informieren über die wichtigsten [weiter...]
Donnerstag 08. Dezember 2016
Cham | Zandt | Pfahl
Landfrauenarbeit Patientenverfügung - Vorsorgevollmacht
 [weiter...]
Donnerstag 08. Dezember 2016
Cham | Schorndorf
Landfrauenarbeit Präsentation Teilzeitschule Hauswirtschaft
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Pressedienst vom 07.02.2013

Neu ab 1. April 2013: Das Montagstelefon

Sorgentelefon für landwirtschaftliche Familien in Bayern

München (bbv) – Zum 1. April 2013 startet das Montagstelefon – ein Sorgentelefon für landwirtschaftliche Familien in Bayern. Es wird unterstützt von der BBV-Stiftung Land und Leben.
Das Montagstelefon bietet landwirtschaftlichen Familien in Krisensituationen Hilfe und Beratung.
© Johannes Spreter
Das Montagstelefon ist eine telefonische Krisenberatung für Menschen, die in Not sind, Hilfe und Orientierung suchen bei Problemen in der Familie, im Beruf und im täglichen Leben. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, mit anderen Menschen Kontakt aufzunehmen: und zwar immer montags von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr.

Am Telefon stehen kompetente, verständnisvolle Gesprächspartner zur Verfügung, die ehrenamtlich arbeiten und der Schweigepflicht unterliegen. So können Hilfesuchende anonym bleiben. Daten und Telefonnummer werden nicht erfasst.

Das Montagstelefon startet am 1. April 2013 mit der Rufnummer 0800 131 131 0.


Mehr dazu  erfahren Sie im Flyer, den Sie unter www.BayerischerBauernVerband.de/montagstelefon herunterladen können.
 

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern