Termine und Seminare
Mittwoch 22. März 2017
Ansbach | Lichtenau | Unterrottmannsdorf 9
Hofübergabeseminar 2017
 [weiter...]
Mittwoch 22. März 2017
Kulmbach | Kulmbach | Metzdorf
BBV-Bildungswerk Oberfranken: Nebenerwerbsbetriebe - Gut informiert!
"Erben und Vererben ohne Ärger - Was [weiter...]
Mittwoch 22. März 2017
Kulmbach | Kulmbach
Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes, Hauptgeschäftsstelle Oberfranken: "Nebenerwerbsbetriebe - Gut informiert"
"Erben und Vererben ohne Ärger - Was [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
08.04.2013

Landessfachausschuss für Wald

Der Landesausschuss der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse ist das zentrale Beratungsgremium des Bayerischen Bauernverbandes in allen Fragen zur Forstpolitik und zum Holzmarkt. Dies reicht von der Vertretung der Interessen unserer Waldbauern bei der Diskussion um Flächenstilllegungen im Wald bis hin zu Fragen der Holzsortierung und Holzvermarktung insbesondere im Rahmen der traditionellen Herrschinger Holzmarkt-Orientierungsgespräche. Der Weißenburger Appell war wie der Waldpakt zwischen Bayerischer Staatsregierung und dem Privatwald nur durch den Einsatz des Landesauschusses und seiner Mitglieder möglich. Im Cluster Forst und Holz Bayern unterstützt der Landesausschuss die Zusammenarbeit der gesamten Branche Forst-Holz-Papier mit dem Ziel, die Wertschöpfung für die Waldbesitzer aus ihren Wäldern zu verbessern.

Die im Landesausschuss erarbeiteten Positionen dienen als Arbeitsgrundlage für die berufsständische Verbandsarbeit, z.B. in Fragen der Förderung, der Bewirtschaftungsfreiheit, des Waldwegebaus, zum Naturschutz im Wald, des Steuerrechts für Waldbesitzer und Forstzusammenschlüsse oder zur Aus- und Fortbildung der Waldbesitzer.

Der Landesfachausschuss setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden und Geschäftsführern der sieben Forstwirtschaftlichen Vereinigungen (FV) sowie je eines weiteren Waldbesitzers aus dem Bezirksverband und dem Bayerischen Waldbesitzerverband. Vorsitzender ist Bernhard Weiler, BBV-Bezirkspräsident von Unterfranken. Sein Stellvertreter ist Josef Ziegler, Vorsitzender der FV Oberpfalz.

Die Geschäftsführung hat Johann Koch, Referent für Wald und Jagd des Bayerischen Bauernverbandes.

Vorsitzender:
Bernhard Weiler
BBV-Bezirkspräsident von  Unterfranken

stellvertretender Vorsitzender:
Josef Ziegler, Vorsitzender der FV Oberpfalz

 
 
Geschäftsführer:
Johann Koch, München
BBV-Referent für Wald und Jagd


 
 
 
Berufene Mitglieder der Bezirke
 
Name
Bezirk / Organisation
Josef Denk
Oberbayern
Wolfgang Scholz
Oberbayern
Georg Huber        
Niederbayern
Eduard Eder
Niederbayern
Josef Ziegler
Oberpfalz
Heinrich WieserOberpfalz
Heinrich Rudrof (MdL)
Oberfranken
Georg Neupert Oberfranken
Walter Nussel     
Mittelfranken
Robert KaiserMittelfranken
Wolfgang Borst (BGM)      Unterfranken
Christian Freiherr von Truchseß Unterfranken
Josef Mack        Schwaben
Ignaz Einsiedler Schwaben
Matthias Fischer    
Bayerische Jungbauernschaft
 
 
Berufene Mitglieder des Präsidiums

Name
Bezirk / Organisation
Bernhard Weiler   
Bezirkspräsident Unterfranken
Sepp Spann   
Präsident Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.
Albrecht Fürst zu Oettingen Spielberg   
Vorsitzender Verband Bayerischer Grundbesitzer e.V.


Ständige Gäste

Name
Bezirk / Organisation
Carl von Butler   
Geschäftsführer Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.
Peter Weichinger
Geschäftsführer Verein für forstliche Standorterkundung e.V.
Damen und Herren
Geschäftsführer der Forstwirtschaftlichen Vereinigungen Bayerns

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern