Termine und Seminare
Samstag 21. Januar 2017
Berchtesgadener Land | Teisendorf
Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz
Mit Erlass der neuen [weiter...]
Samstag 21. Januar 2017
Berchtesgadener Land | Teisendorf
Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz
Mit Erlass der neuen [weiter...]
Samstag 21. Januar 2017
Roth | Alfershausen | Alfershausen
Fortbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutz
Mit Erlass der neuen [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 5 6
05.01.2017 Klima und Umwelt

Kulap und Vertragsnaturschutz: Antragsfrist startet

Antragsstellung für Agrarumweltmaßnahmen von 9. Januar bis 17. Februar

Von 9. Januar bis 17. Februar 2017 läuft die Antragsstellung beim Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm (Kulap) und beim Vertragsnaturschutzprogramm (VNP). In diesem Zeitraum können bayerische Landwirte Agrarumweltmaßnahmen mit Verpflichtungszeitraum 2017 bis 2021 beantragen. [weiter...]

04.01.2017 Klima und Umwelt

Bis 12. Januar: Vereinfachungen statt Verschärfungen

Geplante Änderungen beim Greening: Sagen Sie der Kommission Ihre Meinung

Eigentlich wollte die EU-Kommission die Greening-Regeln vereinfachen. Stattdessen stehen nun Verschlechterungen ins Haus: Zum Beispiel will Agrarkommissar Phil Hogan Pflanzenschutz bei Leguminosen verbieten. Bis zum 12. Januar können Sie der EU-Kommission noch Ihre Meinung zu diesen Plänen sagen. [weiter...]

22.12.2016 Klima und Umwelt

Antragsfrist für Hilfsprogramme verlängert

Anträge für Hochwasserhilfen 2016 bis Ende Juni 2017 möglich

Betriebe, die im Jahr 2016 von Hochwasser geschädigt wurden, können noch bis Ende Juni 2017 einen Antrag auf Hochwasserhilfe stellen. Das Finanz- und Heimatministerium hat die Fristen für die staatlichen Hilfsprogramme verlängert. [weiter...]

15.12.2016 Solarangebote

Stromspeicher für die Landwirtschaft

Jetzt noch stärker von Solarenergie profitieren

Als Partner der Landwirte bietet E.ON das speziell auf die Bedürfnisse der Branche ausgerichtetes Speichersystem an. Damit können Sie das Optimum aus Photovoltaikanlagen herausholen... [weiter...]

08.12.2016 Erneuerbare Energie

Schleichender Tod bis 2030?

EU-Kommission will Biokraftstoffe aus der Landwirtschaft völlig ausbremsen

Mit einem jetzt vorgestellten Maßnahmenpaket will die EU-Kommission den Anteil von Biokraftstoffen schrittweise senken. Die Pläne sehen eine stufenweise Absenkung des Anteils konventioneller Biokraftstoffe an den Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor von derzeit sieben auf 3,8 Prozent bis 2030 vor. [weiter...]

29.11.2016 Erneuerbare Energien

Veranstaltung: Photovoltaik in der Landwirtschaft

Infoabend zu neuen Konzepten und EEG am 8. Dezember in Nassenfels

Was bringt die Neuerungen im EEG 2017? Wie sieht die Nutzung von Sonnenenergie nach Ende der Einspeisevergütung aus? Und wie könnt ein ganzheitliches Energiekonzept der Zukunft aussehen? Dies steht im Mittelpunkt der Veranstaltung „Photovoltaik in der Landwirtschaft“ – melden Sie sich kostenlos an! [weiter...]

16.11.2016 Umwelt

Düngeverordnung: Bringen Sie sich ein!

Jetzt Anmerkungen an das Landwirtschaftsministerium schicken

Nach §3 Absatz 4 des Düngegesetzes ist die betroffene Öffentlichkeit zum Entwurf der Düngeverordnung anzuhören. Landwirte haben daher die Möglichkeit ihre betriebsindividuellen Anmerkungen zum Verordnungsentwurf an das Bundeslandwirtschaftsministerium zu senden. [weiter...]

14.11.2016 Umwelt

Klimaschutzplan: Bauernverband erreicht fachliche Korrekturen

Bundesregierung nimmt Änderungen für Leistbarkeit und Praktikabilität vor

Seit Monaten schon wird über den Entwurf von Umweltministerin Hendricks diskutiert, denn ihr Vorschlag für den Klimaschutzplan enthielt einige Punkte, die weder leistbar noch praxistauglich waren... [weiter...]

08.11.2016 Klimakonferenz

Bauern tun etwas für Klimaschutz

Politik muss hier Fakten Rechnung tragen

Bei der UN-Klimakonferenz in Marrakesch sollen vom 7. bis 18. November die Weichen für eine ambitionierte Umsetzung des Pariser Weltklimavertrags gestellt werden. Dabei geht es auch um die Landwirtschaft... [weiter...]

07.11.2016 Düngeverordnung

Neuregelung der Düngung ist auf dem Weg!

Bauernverband ist vom Vorgehen der EU-Kommission irritiert

Die aktuelle Klage der EU-Kommission gegenüber Deutschland im Zusammenhang mit der EU-Nitratrichtlinie bezieht sich auf die alte Düngeverordnung und lässt die weitreichenden Einschnitte in die Düngung durch die geplante Novelle unberücksichtigt. [weiter...]

28.10.2016 Umwelt

Jetzt Möglichkeit zur Beteiligung nutzen

Düngeverordnung und Bundesanlagenverordnung: Öffentliche Anhörung

Nach der europäischen EG-Nitratrichtlinie müssen die Mitgliedstaaten ein nationales Aktionsprogramm zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrateinträge erarbeiten. [weiter...]

25.10.2016 Veranstaltungshinweis

Starkregen im Zeichen des Klimawandels – eine Herausforderung

Symposium des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Die starken Regenmengen im Frühjahr und das Hochwasser in vielen Teilen Bayerns haben uns einmal vor Augen geführt, wie nah der Klimawandel in Deutschland ist. Eine Veranstaltung in der Residenz beschäftigt sich mit diesem Thema. [weiter...]

12.08.2016 Umwelt

Jetzt verlängert: Wettbewerb „Blühende Rahmen“

Reichen Sie noch bis zum 21. August Ihre Ideen ein

Mit "Blühenden Rahmen" um ihre Äcker schaffen bayerische Landwirte freiwillig Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und andere Wildtiere und sorgen gleichzeitig für ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Der diesjährige Wettbewerb ist nun bis zum 21. August verlängert worden... [weiter...]

03.08.2016 Erneuerbare Energien

Regierung bringt EEG 2017 auf den Weg

Das sind die Änderungen für neue und bestehende Anlagen

Am 1. Januar 2017 tritt die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz in Kraft. Damit werden unter anderem technologiespezifische Ausschreibugen für Bioenergie-, Windkraft- und große Photovoltaikanlagen eingeführt. Was sich genau ändert, erfahren Sie hier! [weiter...]

14.07.2016 Klimawandel

Neue Herausforderungen brauchen neue Wege

Bauernpräsident Heidl bei Diskussion zum Klimawandel in Würzburg

„Landwirte arbeiten in und mit der Natur. Wir sind somit besonders vom Klimawandel betroffen“, so Bauernpräsident Walter Heidl bei einer Veranstaltung des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums in Würzburg. „Wir brauchen daher Lösungen, um mit den Folgen des Klimawandels umzugehen.“ [weiter...]

01.07.2016 Emissionsziele

NEC-Richtlinie: Bauern fürchten fatale Folgen für Tierhaltung

Bauernpräsident kritisiert geplante Reduzierung des Ammoniakausstoßes

EU-Parlament, EU-Kommission und EU-Umweltrat haben sich auf die neue NEC-Richtlinie geeinigt. Demnach soll der Ammoniakausstoß in Deutschland bis 2030 um 29 Prozent sinken. Das hätte fatale Folgen – gerade für die Tierhaltung in Bayern. [weiter...]

20.06.2016 Umwelt und Natur

Vertragsnaturschutz in der Praxis stärken

Umweltpräsident Enderle bei der ANL-Tagung in Immenstadt

Die Vielfalt der Arten und Lebensräume sind dür Erholungssuchende und Touristen die Schätze Bayerns. Doch viele Flächen sind von den Bauern nur mithilfe des Vertragsnaturschutzprogramms zu erhalten. BBV-Umweltpräsident Alfred Enderle setzt sich deshalb für eine Stärkung des kooperativen Umweltschutzes ein. [weiter...]

09.06.2016 Umgang mit den Unwetterfolgen

Extremregen-Fluten: Einseitige Schuldzuweisungen fehl am Platz

Bauernverband weist Pauschalverurteilung von Mais zurück

In den letzten Tagen mehren sich die Stimmen, wonach bei der Flutkatastrophe in Niederbayern auch die industrielle Landwirtschaft und der Verlust von Wiesen und Weiden eine Rolle spielt. Zu Unrecht, meint der Bayerische Bauernverband und wehrt sich gegen die Schuldzuweisung an die Landwirtschaft. [weiter...]

02.06.2016 Unwetter-Soforthilfe

Schnelle Hilfe für betroffene Bauernfamilien

Sintflutartige Regenfälle verursachen schwere Schäden

Heftige Unwetter und Starkregen haben diese Woche mehrere Regionen Bayerns heimgesucht: Besonders in Mittelfranken und Niederbayern wurden schwere Schäden angerichtet. [weiter...]

13.05.2016 Energiewende

Erneuerbare Energie nicht ausbremsen!

Kreisbäuerinnen und Kreisobmänner fordern Korrekturen beim EEG 2016

Mit dem neuen EEG 2016 soll das Fördersystem für Erneuerbare Energie grundlegend verändert werden. Doch Zukunftsperspektiven für die Bioenergie fehlen im Referentenentwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2016 völlig... [weiter...]

Seite weiterempfehlen Seite drucken Nach oben
1 2 3 4 5 6
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern
Videos
Landfrauen auf Facebook


Mitglieder werben neue Mitglieder
Mitgliederzeitschrift
Ehrenamt auf Ortsebene
Mehr zu unseren Themen