Zur Homeseite
04.01.2016 Notfall- und Vertretungs-Check Bayern

Vorsorge für Notfall und Vertretung – mit uns sind sie gewappnet!

Ein neues Angebot zur Gruppenberatung im Bayerischen Bauernverband
Handlungsfähig im Ernstfall.
© Karl-Heinz Laube / pixelio.de
Ein Notfall kann jeden treffen: Unfälle kann keiner ausschließen, aber Vorsorge kann in Notsituationen vieles leichter machen. Aber auch Vertretung im Urlaub gilt es vorzubereiten. Im kommenden Winter berät der Bayerische Bauernverband flächendeckend zur Notfallvorsorge in Familie und Betrieb und gibt praxistaugliche Arbeitshilfen für Vertretung in Büro und Betrieb. In Kursen mit maximal 14 Teilnehmern wird erarbeitet, welche rechtlichen, bürotechnischen und praktischen Vorbereitungen für den Notfall zu treffen sind: Vom Handakt im Büro, der Arbeitsanweisung für die automatische Fütterung bis hin zu notwendigen Vorkehrungen wie Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Berufsunfähigkeitsversicherung.  
 
Urlaub entspannt genießen.
© Andrea Lohberger /pixelio.de
Der Notfall- und Vertretungs-Check Bayern gibt Hilfestellung, um sowohl im Ernstfall als auch bei geplanten Vertretungen die wichtigsten Abläufe im Betrieb sicherzustellen. Der Kurs gliedert sich in fünf Schritte und informiert über alle wesentlichen Aufgaben zur Vorbereitung auf Unfall, Krankheit, Alter und Urlaubsvertretung.

Prüfen Sie, wie Sie familiär und betrieblich auf Notfälle vorbereitet sind und lernen Sie kennen, wie man vorsorgen kann, damit der Betrieb sicher weiterläuft. 
 
Nutzen Sie die Vorteile der Gruppenberatung:
  • Arbeit in kleinen Gruppen mit offenem Erfahrungsaustausch (max. 14 Teilnehmer)
  • Kompetenz und Erfahrung der Spezialberater des BBV
  • Umgang mit dem Notfallordner
  • Betrieb und Büro nachvollziehbar geregelt
  • Vorsorgelücken rechtzeitig erkannt
Infos und Formulare zum Notfall- und Vertretungs-Check 2016

Informationen
Download
Veranstaltungen in Bayern 2016
derzeit keine Termine bekannt, bitte wenden Sie sich an Ihre BBV-Geschäftsstelle
Informations- und Anmeldeformular
derzeit keine Termine bekannt, bitte wenden Sie sich an Ihre BBV-Geschäftsstelle
Notfall-Check Bayern –
Handlungsfähig im Ernstfall

Jede Geschäftsstelle bietet eine Gruppenberatung an. Melden Sie sich baldmöglichst an, damit Sie sich den Termin in Ihrem Landkreis sichern. Die Anmeldungen werden nach Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Maximal können 14 Personen teilnehmen.

Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge bei Ihrer BBV-Geschäftsstelle berücksichtigt. Für spätere Anmeldungen kann kein Termin garantiert werden. Falls die Kurse ausgebucht sind, werden Wartelisten geführt und neue Kurse soweit möglich angeboten.

Die Termine beginnen um 9:00 Uhr. Ende ca. 15:30 Uhr.
 
Kosten inklusive Ordner:
Mitglieder des BBV: 65 Euro (Nichtmitglieder: 140 Euro). Die Anmeldung zur Gruppenberatung ist verbindlich, soweit Sie sich nicht nach Bekanntgabe des Schulungstermins innerhalb von 5 Tagen bei uns abmelden.
 
Betriebsleiterpaare können gemeinsam kommen und zahlen eine Teilnahmegebühr.
 
Der Notfall-Ordner mit Dokumentationshilfen ist im Gesamtpreis enthalten und wird Ihnen, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen, in jedem Fall zum gleichen Preis zugestellt.
Termine und Anmeldeformulare erhalten Sie auch vor Ort bei Ihrer BBV-Geschäftsstelle

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern