Termine und Seminare
Samstag 30. Juli 2016
Straubing-Bogen | Oberschneiding | Lichting
Landwirtschafts - Radltour
Die Teilnehmer erkunden auf der Tour durch die [weiter...]
Samstag 30. Juli 2016
Ansbach | Ansbach
YES, WE CAN! Überlebenstraining ohne Mama
In diesen Veranstaltungen werden vor allem junge [weiter...]
Sonntag 31. Juli 2016
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim | Dachsbach
BBV-Landsenioren: Sonntagstreff
 [weiter...]
 [Alle Termine...]
Zur Homeseite
09.07.2014 Landwirtschaft und Schule

Bauernhof als Klassenzimmer

Ausflug in die Praxis

Kinder sind neugierig und wollen Neues entdecken. Auf einem Bauernhof gibt es dazu viele Gelegenheiten.
Welche Getreidesorten gibt es, woher kommt die Milch, was hat es mit den nachwachsenden Rohstoffen auf sich, und wozu tragen Kühe Ohrmarken? Wir laden Sie ein, mit Ihren Schülerinnen und Schülern Landwirtschaft aus nächster Nähe kennen zu lernen. Mit der Aktion „Bauernhof als Klassenzimmer“ wollen wir:
  • Schülerinnen und Schülern ein lebensnahes und realistisches Bild vom Berufsalltag auf einem Bauernhof vermitteln
  • praxisorientiertes und anschauliches Lernen ermöglichen
  • Kinder und Jugendliche sensibilisieren für den Zusammenhang von Natur, Umwelt und Landwirtschaft
  • die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen zwischen Schule und den Bauernfamilien
Wo?
In ganz Bayern, in jedem Landkreis, gibt es Bäuerinnen und Bauern, die Kinder und Jugendliche bei Betriebserkundungen mit den Grundlagen einer nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft vertraut machen wollen. Durchgeführt werden Halbtages- oder auch Ganztagesbesuche. Einige Betriebe bieten mehrtägige Unterrichtsbesuche oder auch Praktika an.

Wer?
An der Aktion „Bauernhof als Klassenzimmer“ beteiligen sich Betriebe unterschiedlicher Produktionsausrichtung. Die Angebote richten sich an Förderschulen, Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien.

Kontakt
Planen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Betriebserkundung?
Zur Hofvermittlung wenden Sie sich bitte an:
Bayerischer Bauernverband
Kommunikation, Frau Jutta Obst
Max-Joseph-Str. 9
80333 München
Tel. 089 55873-218
Fax: 089 55873-505
E-Mail

Sie können sich auch direkt mit unseren BBV-Geschäftsstellen vor Ort in Verbindung setzen. Um einen geeigneten Betrieb nach Ihren Vorstellungen vermitteln zu können, ist eine möglichst frühzeitige Kontaktaufnahme mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin mit einer unserer Geschäftsstellen notwendig.
   
Weitere landwirtschaftliche Betriebe, die für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen praxis- und erlebnisorientierte Projekttage anbieten, finden Sie auch bei der Interesssengemeinschaft "Lernort-Bauernhof".

Diesen Artikel empfehlen:
Seite drucken Nach oben
Zur Homeseite
Mehr zu unseren Themen
BBV vor Ort
Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern